10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Elektriker in Salzwedel, Gardelegen im Kreis Altmarkkreis Salzwedel



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Elektriker oder einem Fachmann für Elektro zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Sachsen-Anhalt kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Sachsen-Anhalt


Jetzt als Elektriker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
29410 Salzwedel Andorf, Barnebeck, Benkendorf, Bombeck, Brewitz, Brietz, Buchwitz, Böddenstedt, Büssen, Cheine, Chüttlitz ...
29413 Dähre Abbendorf, Bergmoor, Bonese, Dahrendorf, Dankensen, Deutschhorst, Diesdorf, Dähre, Dülseberg, Eickhorst, Ellenberg ...
29416 Kuhfelde Hohenlangenbeck, Kuhfelde, Leetze, Püggen, Schieben, Siedenlangenbeck, Valfitz, Vitzke, Wöpel, Wötz
38486 Klötze Altensalzwedel, Altferchau, Apenburg, Baars, Böckwitz, Dönitz, Hagen, Hohenhenningen, Immekath, Jahrstedt, Klein Apenburg ...
38489 Beetzendorf Ahlum, Audorf, Bandau, Beetzendorf, Bierstedt, Bornsen, Darnebeck, Drebenstedt, Gladdenstedt, Groß Gischau, Hanum ...
39619 Arendsee Arendsee, Binde, Dessau, Fleetmark, Genzien, Gestien, Harpe, Höwisch, Kassuhn, Kaulitz, Kerkau ...
39624 Kalbe (Milde) Altmersleben, Badel, Beese, Berkau, Biesenthal, Brunau, Brüchau, Butterhorst, Bühne, Büste, Cheinitz ...
39638 Gardelegen Ackendorf, Algenstedt, Berenbrock, Berge, Breitenfeld, Dorst, Elsebeck, Estedt, Gardelegen, Hemstedt, Hottendorf ...
39649 Gardelegen Dannefeld, Eigenthum, Jeggau, Kahnstieg, Kämeritz, Köckte, Mieste, Miesterhorst, Peckfitz, Sachau, Sichau ...

Wussten Sie schon?

Altmarkkreis Salzwedel - Wie schließt man einen Herd an?

Elektriker / Elektro

Eine neue Wohnung einrichten ist eine wunderbare Aufgabe. Sind erst einmal alle Kisten in die zukünftige Behausung geschleppt steht nur noch Ausräumen und Einrichten auf dem Programm. Natürlich möchte man auch eine schmucke und gemütliche Küche haben um mit Freunden oder in trauter Zweisamkeit einen leckeren Happen zu essen. Um den Kühlschrank anzuschließen braucht man keinen Fachmann bzw. Elektriker. In Sachen Herd sieht die Lage da natürlich schon wieder ganz anders aus. Zwar ist es dem Laien erklärbar, welche Kabel zueinander gehören, doch kaum anzuraten diesen Vorgang selbst auszuführen. Ein Elektriker ist im Umgang mit Starkstrom geschult und hat eine spezielle Ausbildung um solcherlei Arbeiten zu verrichten. Weiterhin ist es Pflicht einen Elektroherd durch einen Elektriker anschließen zu lassen, da im Brandfall die Versicherung ansonsten nicht bezahlen wird.