10.777
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Elektriker in Zella-Mehlis, Brotterode-Trusetal im Kreis Schmalkalden-Meiningen

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Elektriker oder einem Fachmann für Elektro zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Thüringen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Thüringen


Jetzt als Elektriker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
98547 Viernau Christes, Kühndorf, Schwarza, Viernau
98554 Benshausen Benshausen, Ebertshausen
98574 Schmalkalden Asbach, Grumbach, Mittelschmalkalden, Mittelstille, Möckers, Schmalkalden, Wernshausen
98587 Rotterode Altersbach, Bermbach, Herges-Hallenberg, Oberschönau, Rotterode, Springstille, Steinbach-Hallenberg, Unterschönau
98590 Schwallungen Eckardts, Georgenzell, Rosa, Roßdorf, Schwallungen, Schwarzbach, Zillbach
98593 Floh-Seligenthal Floh, Hohleborn, Kleinschmalkalden, Schnellbach, Seligenthal, Struth-Helmershof
98596 Brotterode-Trusetal Brotterode, Trusetal, Wahles
98597 Fambach Breitungen, Fambach, Heßles
98617 Meiningen Belrieth, Bettenhausen, Dreißigacker, Einhausen, Einödhausen, Ellingshausen, Geba, Gerthausen, Gleimershausen, Haselbach, Helmershausen ...
98631 Römhild Bauerbach, Behrungen, Berkach, Bibra, Exdorf, Jüchsen, Nordheim, Obendorf, Queienfeld, Rentwertshausen, Schwickershausen ...
98634 Wasungen Aschenhausen, Birx, Dörrensolz, Erbenhausen, Frankenheim, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mehmels, Melpers ...
98639 Walldorf Melkers, Metzels, Rippershausen, Solz, Wallbach, Walldorf
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Schmalkalden-Meiningen - Was ist ein Kabelbrand?

Elektriker / Elektro

Der beißende Geruch verschmorten Plastiks und kleine Rauchzeichen aus der Steckdose oder den freigelegten Kabeln signalisieren: Kabelbrand. Definitiv ein Fall für Elektriker. Die erste Reaktion bei Kabelbrand sollte es sein den Schalter der Sicherung umzulegen, sollte diese nicht schon „raus geflogen“ sein. Handelt es sich um ein freigelegtes Kabel, gilt es dieses aus der Steckdose zu ziehen  und sich im Falle einer Ausbreitung des Brandes an einen Fachmann zu wenden. Bei Bränden unter Putz ist es unabdingbar umgehend einen Elektriker zu kontaktieren und dessen Anweisungen während des Wartens auf eben diesen peinlich genau umzusetzen. Grundsätzlich gilt es darauf zu achten nicht zu viele Geräte an eine Steckdose anzuschließen, um dieses vor Überhitzung zu bewahren, keinesfalls mit Wasser löschen und beim geringsten Verdacht auf die fachmännische Hilfe eines Elektriker zu Vertrauen.